UNSERE WEINGÜTER


Region Apulien



Region Apulien

TRE MANI


Die Kellerei TRE MANI hat ihren Sitz in Salice Salentino, Salento, dem ältesten D.O.C.-Gebiet Apuliens. Das warme Klima und die fruchtbaren, lockeren Böden sowie die mikroklimatischen Bedingungen durch die Nähe zum Ionischen Meer auf der einen Seite und zur Adriaküste auf der anderen Seite eignen sich perfekt, um kräftige, aber dennoch schön trinkbare Weine zu erzeugen.
TRE MANI ist eine inhabergeführte Kellerei, die es sich zum Ziel gesetzt hat, typische Weine aus der Region anzubieten. Bereits in den 70er-Jahren befassten sich die Inhaber mit Wein. Durch verschiedene Stationen in diversen Bereichen der Winzer- und Gastronomiegeschichte konnte nun endlich ihr Traum von der eigenen Weinproduktion in Erfüllung gehen.

ZU DEN WEINEN

Region Apulien

ANTICA MASSERIA DEL SIGILLO


Antica Masseria del Sigillo ist die neueste Errungenschaft des Unternehmens Claudio Quarta, das bereits mehrere Weingüter im Süden Italiens vereint. Das Unternehmen, das dem Umweltschutz und der sozialen Verantwortung oberste Priorität beimisst, erzeugt terroirgetreue Weine unter Verwendung von moderner Technik auf neue und frische Weise. Gleich mit dem 2014er-Jahrgang seines Primitivo konnte das Unternehmen einen Volltreffer landen und wurde in die TOP 100 des Wine Spectator 2016 aufgenommen.

ZU DEN WEINEN

Region Apulien

TENUTE EMÉRA


Tenute Eméra verdankt seinen Namen dem italienischen Wort für „Hemera“, der griechischen Göttin und Personifikation des Tages. Das Weingut, das seinen Sitz gerade in ein Farmhaus aus dem 16. Jh. verlagert und sich dort einen topmodernem Weinkeller eingerichtet hat, liegt umgeben von seinen Weinbergen in einer vorteilhaften geographischen Lage im Pulsano-Distrikt des Salento im Osten der "Ferse" von Italien. Das Klima dort ist im Hochsommer von sengender Hitze geprägt, gleichzeitig aber gemildert durch eine ständige sanfte Brise; in den Wintermonaten ist es mild, was es den Trauben ermöglicht, komplexe, intensive Aromen zu entwickeln.

ZU DEN WEINEN

Region Apulien

RIVERA


Die Wurzeln der Familie de Corato reichen tief in die Landwirtschaft Apuliens zurück. Hier, auf dem Land von Andria, gründete Sebastiano de Corato Ende der 1940er Jahre die Azienda Vinicola Rivera, inspiriert von der Vision, das enorme Weinbaupotenzial des Castel del Monte-Gebiets zu verwirklichen und der Weltöffentlichkeit bekannt zu machen.
Weit verbreitete Anerkennung folgte schnell, und seitdem ist Rivera zum Maßstab der apulischen Qualitätsweinproduktion und zur treibenden Kraft ihrer Wiedergeburt geworden, auch dank der Innovationen sowohl in den Weinbergen als auch in der Weinherstellung, die seit den frühen 1980er Jahren von seinem Sohn Carlo eingeführt wurden.


ZU DEN WEINEN

Region Apulien

BORGO TURRITO


Das Weingut Borgo Turrito liegt in Borgo Incoronata, nur wenige Kilometer von Foggia entfernt, in Apulien. Das Gebiet wird vom Wildbach Cervaro umflossen und durch die Einrichtung des Regionalparks Bosco Incoronata geschützt. Der Weinkeller, der gemütliche Showroom und die Weinberge sind 500 Meter vom Santuario der Incoronata entfernt, einem Ziel für Tausende von Pilgern aus aller Welt.

ZU DEN WEINEN

Region Apulien

CANTINA MOROS


Die Cantina Moros befindet sich in der Mitte der kleinen Stadt Guagnano im Herzen des Salento. Diese Region an der Grenze zwischen den Provinzen Brindisi und Lecce im Süden vereint die uralten Traditionen des Weinbaus mit modernem Know-how und ist dadurch eine bedeutendsten Regionen Apuliens für die Erzeugung von Qualitätsweinen.

ZU DEN WEINEN

Region Kampanien



Region Kampanien

CANTINA SANPAOLO


Das Weingut Sanpaolo verdankt seinen Namen der gleichnamigen Ortschaft zwischen dem Tufo-Gebiet und der mittelalterlichen Stadt Torrioni in der Provinz von Avellino. Die hügelige Gegend, die das Weingut umgibt, zusammen mit den Grundstücken in den Bergen beherbergen insgesamt 20 Hektar Reben, die in Höhen von bis zu mehr als 700 Meter wachsen. Das Aroma der Trauben profitiert vom intensiven täglichen Sonnenschein und den starken Temperaturschwankungen.

ZU DEN WEINEN

Region Südtirol




Region Südtirol

ST. MICHAEL-EPPAN


Erhaben und würdevoll thront die Kellerei St. Michael-Eppan seit über 100 Jahren inmitten der wichtigsten Weinbaugemeinde Südtirols. Seit über 2000 Jahren werden hier Weine angebaut. Das Gebiet rund um Eppan ist bekannt für seine idealen Voraussetzungen für den Weinbau. Ein großer Teil dieser Trauben werden in der Kellerei St. Michael-Eppan veredelt.

ZU DEN WEINEN

Region Lombardei




Region Lombardei

CÀ DEI FRATI


Das Weingut Cà dei Frati bewirtschaftet 50 ha eigene und 10 ha gepachtete Weinberge am südlichen Ufer des Gardasees. Der Keller hat eine Kapazität von etwa 700.000 Flaschen und ist mit modernsten Abfüllanlagen ausgestattet, die es ermöglichen, den Wein praktisch unter Vakuum ohne Sauerstoffkontakt abzufüllen. Auf perfekte Weise gelingt es der Familie Dal Cero, Tradition und Innovation zu verbinden und hervorragende und charaktervolle Weine zu erzeugen.

ZU DEN WEINEN

Region Lombardei

PRATELLO


Das Weingut Pratello befindet sich auf den Hügeln neben dem Gardasee, am Ufer von Brescia, und beherbergt Weinberge auf einer Fläche von 70 Hektar. Ausgestattet mit den neuesten Technologien für die beste Verarbeitung der Trauben wird die Weinkellerei auch den Kriterien der Bio-Zertifizierung unterzogen. Es werden ausschließlich Trauben aus eigenen Weinbergen zu Wein verarbeitet, aus den Gebieten Lugana und Valtenesi.

ZU DEN WEINEN

Region Piemont



Region Piemont

VITE COLTE


Die 1980 gegründete Genossenschaft Vite Colte vereint um die 180 Winzer mit 300 Hektar Rebfläche im Piemont, von denen ein Teil auf ökologischen Landbau umgestellt wird. Jeder Winzer widmet dem Projekt Vite Colte einen Teil seines Gutes, um eine größtmögliche Sorgfalt der Bearbeitung und einen ständigen Dialog mit den Landwirten zu gewährleisten. Hinter jedem Wein von Vite Colte steckt ein Gesicht, eine Geschichte und eine Familie.

ZU DEN WEINEN

Region Piemont

CASA E. DI MIRAFIORE


Das Weingut Casa E. di Mirafiore liegt im Nordwesten Italiens, im Herzen der Langhe, in jener Weinberglandschaft, die 2014 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. 1878 gegründet, blickt das Weingut auf eine lange Geschichte zurück. Für jeden Wein wird ein Höchstmaß an Präzision, Ausgewogenheit und Eleganz angestrebt, um die ganze Kraft und die tiefe Verbundenheit zwischen der Rebe und ihrem Herkunftsland zum Ausdruck zu bringen. 


ZU DEN WEINEN


Region Friaul



Region Friaul

VIE DI ROMANS


Seit mehr als dreißig Jahren vinifiziert das friulanische Weingut Vie di Romans mit seiner über hundertjährigen Erfahrung seine eigenen Trauben aus eigenem Anbau und bringt so respektvoll und elegant den jeweiligen Charakter Herkunftsweinberge zum Ausdruck. Die Crus Piere, Vieris, Vie di Romans, Ciampagnis, Dessimis und andere verkörpern die sinnliche Quintessenz ihrer Ursprungstrauben, jede mit ihrem eigenen erkennbaren und beständigen historischen Eigenwert.


ZU DEN WEINEN

Region Friaul

ZORZETTIG


Der Name Zorzettig ist mit dem Weinbau im Friaul seit Generationen verbunden. Die Stärke des modernen Unternehmens Zorzettig liegt in der sorgfältigen und innovativen Arbeit in den Weinbergen: von der Wiederherstellung der Bäche bis zur Umsiedlung mit neuen Pflanzmustern, bis hin zu der neuen umweltfreundlichen Ausrüstung. Die Arbeit an einheimischen Reben führte zur Geburt der Linie Myò Vigneti di Spessa. Die Weinberge für diese Produktion wurden sorgfältig unter den ältesten und vielversprechendsten des Anwesens ausgewählt.

ZU DEN WEINEN

Region Veneto



Region Venezien

DAL CERO


Das Weingut Dal Cero stellt seit über drei Generationen Wein her und führt jeden Schritt des Produktionsprozesses, vom Weinberg bis zur Flasche, mit Akribie persönlich durch. Ausgerüstet mit dem umfassenden Fachwissen der Vorfahren, mit Innovation und leidenschaftlichem Engagement kreiert die Familie Dal Cero heute Weine, die wahre Schätze sind.

ZU DEN WEINEN

Region Venezien

CANTINA DI VERONA


Die im Jahr 1958 als Zusammenschluss einiger Veroneser Weinbauern gegründete Genossenschaft zählt heute circa 250 Mitgliedsbetriebe, die insgesamt etwa 750 Hektar Weinberge in allen Gebieten mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung des Veroneser Hügellands anbauen. Die Erfolge, die bei den bedeutendsten Weinwettbewerben im In- und Ausland erzielt werden konnten, sind die verdiente Anerkennung einer kontinuierlichen Ausrichtung auf eine Optimierung der Produktions- und Qualitätsstandards.

ZU DEN WEINEN

Region Venezien

MABIS


Mabis wurde 1878 gegründet und war eines der ersten Weinunternehmen, die von veronesischen Händlern geführt wurden. In seiner über 150jährigen Geschichte gelang es der Familie Biscardo, nicht nur den italienischen, sondern auch den Schweizer, den englischen und den deutschen Markt zu erobern. Heute ist das Weingut durch seine innovativen Investitionen in den Weinherstellungs- und Abfüllprozess eines der wichtigsten in Venetien und bietet hochwertige Weine mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

ZU DEN WEINEN

Region Venezien, Abruzzen, Apulien

BOTTER


Das Weingut Botter wurde 1928 in Fossalta di Piave, einer kleinen Stadt in der Nähe von Venedig, gegründet. Schon früh begann die Familie, Märkte in ganz Italien und anderen Ländern zu erschließen. In den 1980er Jahren begann eine Kooperation mit lokalen Produzenten aus anderen italienischen Regionen, die sich nach und nach von Nord- bis Süditalien ausweiten sollte. Über nur drei Generationen ist das Unternehmen Botter heute zu einem der größten Produzenten und Exporteure italienischer Weine angewachsen.

ZU DEN WEINEN

Region Toskana



Region Toskana

TENUTA MONTECCHIESI


Das toskanische Weingut Montecchiesi ist seit 1980 familiengeführt. Die Brüder Giuseppe und Dario, die Söhne des Gründers Augusto, beschlossen damals, angezogen von der großen toskanischen Weinbautradition, sich in dieser für den Weinbau hervorragend geeigneten Region der Herstellung großer Rotweine zu widmen.

ZU DEN WEINEN

Region Toskana

CACCIA AL PIANO 1868


Die Tenuta Caccia al Piano 1868, früher das Jagdanwesen einer noblen toskanischen Familie, ist eingebettet in das bezaubernde Gebiet von Bolgheri. Hier schafft die perfekte Kombination aus mediterranem Mikroklima und lehmigen, kalkhaltigen Böden das ideale Terroir für große Weine. Entlang der eindrucksvollen Via Bolgherese, die sich zwischen Weinbergen und jahrhundertealten Olivenhainen von Norden nach Süden windet, hat der Önologe Franco Ziliani ein neues Abenteuer mit der Produktion von Weinen begonnen, die ihre Spuren hinterlassen: die Geschichte eines leidenschaftlichen Engagements, das sich Lese für Lese in wohlriechende, vollmundige und elegante Nektare verwandelt.


ZU DEN WEINEN

Region Toskana

SENSI


Das toskanische Weingut Sensi wurde 1895 gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich mittlerweile im neuen Weingut Lamporecchio, das sich über 5000 Quadratmeter erstreckt und in dem die Sensi-Weine gelagert, hergestellt und in Flaschen abgefüllt werden. Zu diesem Zweck wurde eine hochmoderne technologische Anlage installiert, um jede Produktionsphase zu optimieren und zu überwachen, um sicherzustellen, dass das Endprodukt über exquisit saubere sensorische Merkmale und eine lang anhaltende Qualität verfügt.


ZU DEN WEINEN

Region Toskana

VALLEPICCIOLA


Vallepicciola liegt inmitten der sanften Hügel des Chianti Classico, nur 10 Minuten von Siena entfernt. Das Weingut mit seinen 105 Hektar sorgfältig ausgesuchten und bepflanzten Weinbergen bietet ein außergewöhnliches Bild der Vielfalt in der Region Pievasciata: Jeder Bereich zeigt eine einzigartige Kombination aus Bodentyp, Wurzelstock, Klon, Höhe und Exposition. Das Ergebnis sind Weine mit einzigartigem Charme und Komplexität.


ZU DEN WEINEN

Region Toskana

PODERE MONTALE


Die Geschichte des toskanischen Weinguts Podere Montale begann 2014 mit Silvio Mendini. Sein Wille und sein Ziel war es von Anfang an, der Farm eine eigene Identität zu verleihen, die Ausdruck in allen beteiligten Personen findet, und Weine zu schaffen, die das Land und die Rebsorten des Weinbergs harmonisch widerspiegeln. In einer Welt, in der auf Zertifizierungen so viel Wert gelegt wird, hält Podere Montale es für notwendig, Vertrauen und Transparenz in der Landwirtschaft wieder herzustellen. Das Weingut wendet eine verantwortungsvolle Landwirtschaft an, um den Weinberg im Gleichgewicht mit dem wichtigen Ökosystem der mehr als 50 Hektar großen umliegenden Wäldern zu halten.


ZU DEN WEINEN

Region Toskana

BEATESCA


Das Weingut Beatesca liegt auf dem Hügel von Montalcino. Aufgrund der hervorragenden Lage und Exposition der Weinberge sowie der Produktionsstandards stellen die Beatesca-Weine eine der edelsten und elegantesten Ausdrucksformen des Brunello und Rosso di Montalcino dar.


ZU DEN WEINEN

Region Toskana

CASTELLO TRICERCHI


Das Gut Castello Tricerchi erstreckt sich über 400 Hektar auf der Nordseite von Montalcino, inmitten einer beeindruckenden Landschaft, in deren Zentrum die prächtige Burg Tricerchi aufragt. 1441 von der Familie Tricerchi fertiggestellt, ist sie heute das Zuhause und der Firmensitz der direkten Nachkommen, der Familie Squarcia.
Die Bodenstruktur der die Burg umgebenden Weinberge ist reich und heterogen durch den kalkhaltigen Ton und Sand sowie die vorherrschende Exposition nach Norden und Westen, die eine eine gute Reifung garantieren. Die Landwirtschaft von Castello Tricerchi folgt einer ökologischen Philosophie, die auf dem Respekt und der Synergie zwischen Mensch und Natur basiert.


ZU DEN WEINEN

Region Toskana

CAPARZO


Die Weinberge der Kellerei Caparzo umfassen etwa 90 Hektar im toskanischen Montalcino. Eine sorgfältige Produktion, ein modernes Konzept der Bewirtschaftung, Respekt vor den Traditionen des Brunello und nicht zuletzt ein kreativer Geist und Engagement für Innovation haben es dem Weingut in seiner über 40jährigen Geschichte ermöglicht, eine beachtlichen Qualität zu erzeugen: Die Weine von Caparzo werden in den berühmtesten Restaurants der Welt, auf internationalen Tagungen und offiziellen Staatsbanketten serviert.


ZU DEN WEINEN

Region Toskana

BORGO SCOPETO


Die Farm Borgo Scopeto erstreckt sich über eine Fläche von ca. 500 Hektar in der toskanischen Gemeinde Siena Castelnuovo Berardenga. Die Weinberge sind 70 Hektar groß, davon 40 im Chianti Classico, bestehend aus differenzierten Sangiovese-Klonen. Sie liegen auf einer Höhe von 350 bis 420 Metern über den Meeresspiegel mit einer Ausrichtung vor allem nach Süden und Südwesten.
Der historische Kern des Borgo, bestehend aus edlen Herrenhäusern mit eleganten Gärten und zahlreichen Gebäuden, die einmal für Handwerk und ländliche Arbeit verwendet wurden, stammt aus dem Mittelalter und ist reich an architektonischen und künstlerischen Zeugnissen aus verschiedenen Zeiten.


ZU DEN WEINEN


Region Marken



Region Marken

VELENOSI


Das Weingut Velenosi wurde 1984 von zwei jungen Unternehmern, Angela und Ercole Velenosi, gegründet. Mit jeder Menge Leidenschaft haben sie modern ausgestattetes Weingut erschaffen, das mit hervorragenden Weinen aufwarten kann. Velenosi hat von Anfang an große Erfolge bei Rezensionen erzielt, die in den renommiertesten nationalen und internationalen Zeitschriften veröffentlicht wurden.


ZU DEN WEINEN


Region Abruzzen



Region Abruzzen

CANTINA TOLLO


Die Weinberge der Cantina Tollo erstrecken sich über eine Fläche von 2.700 Hektar in der Region Abruzzen, von den Hügeln der Küste bis zu den Hängen der Berge. Das typisch mediterrane, gemäßigte Klima mit signifikanten Temperaturschwankungen bietet optimale Bedingungen für die Anreicherung von Aromastoffen in den Trauben. Die Produktion der Cantina konzentriert sich ausschließlich auf die typischen und einheimischen Reben der Region.


ZU DEN WEINEN


Region Kalabrien



Region Kalabrien

LIBRANDI


Es ist kein Zufall, dass Cirò 1968 als offizieller Wein und ein Symbol der Olympischen Spiele in Mexiko-Stadt gewählt wurde. Die ostkalabrische Region am Ionischen Meer hat bis heute (und mit Recht) ihren alten Namen "Land der Weine" behauptet.
Die Familie Librandi widmet sich dem Weinbau seit vier Generationen. Ihre Berufung als Winzer und ihre enge Beziehung zu der Region standen dabei immer im Mittelpunkt. Nach all dieser Zeit ist es eines ihrer größten Anliegen, das Wissen über das Weinbauerbe Kalabriens zu verbreiten, das so reich an Geschichte, Tradition und einzigartigen Aromen ist.


ZU DEN WEINEN


Region Sardinien



Region Sardinien

CANTINE DI DOLIANOVA


Mit 1.200 Hektar eigenen Weinbergen ist Cantine di Dolianova das mit Abstand größte Weingut in Sardinien. Jährlich werden über 4 Millionen Flaschen verkauft und in fünf Kontinente exportiert. Die Weine von Dolianova haben in den letzten 10 Jahren über 100 Auszeichnungen erhalten.
Wenn man bei Dolianova über die eigenen Weine spricht, sagt man gerne, dass jede Flasche eine Hommage an Sardinien ist. Tatsächlich widmen die über 300 Mitarbeiter ihre ganze Leidenschaft den typischen Rebsorten der Insel Sardinien. In drei Jahren feiert die Kellerei ihr 70-jähriges Jubiläum.


ZU DEN WEINEN


Region Sizilien



Region Sizilien

BAGLIO GIBELLINA


Zwischen den Hügeln von Salemi und Santa Ninfa im Südwesten Siziliens beherrschen grossartige Gehöfte das Tal, welche an die enormen Grundbesitze der römischen, byzantinischen und normannischen Epochen erinnern: Hier hat Baglio Gibellina seinen Sitz. Das Weingut ist ein Projekt der MABIS-Gruppe, die überaus erfolgreich von dem Winzern Maurizio und Martino Biscardo geleitet wird. Auf Sizilien erzeugen sie mit viel Hingabe und ihrer großen Erfahrung Weine aus einheimischen Rebsorten.

ZU DEN WEINEN

Region Sizilien

CANTINE EUROPA


Gegründet von nur 31 Winzern, umfasst die Cantine Europa heute eine Weinanbaufläche von 4.700 Hektar und verarbeitet jährlich fast 500.000 Tonnen Trauben. Mit ihren 1400 Mitgliedern ist sie einer der wichtigsten Produzenten der Weinszene in Sizilien.

ZU DEN WEINEN

Region Lombardei

BERLUCCHI


Die Legende Berlucchi fand ihren Anfang, als es dem jungen Weinmacher Franco Ziliani im Jahre 1961 gelang, in Borgonato einen Schaumwein nach Champagner-Vorbild für höchste Ansprüche zu erschaffen. Nie zuvor trug ein Wein den Namen Franciacorta als Herkunftsbezeichnung auf dem Etikett. Zilianis feinperlige, hochelegante Kreation Pinot di Franciacorta bildet den Ursprung für eine beispiellose Erfolgsgeschichte der Franciacorta als Region für die Erzeugung hochwertiger Spumante – wie auch des Hauses Berlucchi selbst.

ZU DEN WEINEN

Region Veneto

CA´ DI RAJO


Das Weingut Ca 'di Rajo wurde 2005 aus der Erfahrung der Familie Cecchetto heraus gegründet, die seit 1931 Wein produziert. Das im modernen Stil erbaute Weingut mit seinem jungen Team und seinen innovativen Weinbereitungstechnologien ist von Weinbergen und einzigartiger Architektur umgeben: einer kleinen Kirche aus dem 13. Jahrhundert und einem Turm aus dem 10. Jahrhundert.
Ca 'di Rajo bezieht einen großen Teil seiner Produktion aus Weinbergen, die in "Bellussera" kultiviert werden, einer besonders nachhaltigen Anbaumethode, die die Pflanzen aufgrund der geometrischen Anordnung bis zu 4m über den Boden anhebt.


ZU DEN WEINEN

Region Veneto

LE RUGHE


Die Weinberge von le Rughe erstrecken sich in der Nähe der Städte Belluno, in traumhafter Szenerie mit Blick auf den Col Visentin und andere Alpengipfel, und Ogliano, zwischen den Hügeln des DOCG Prosecco Conegliano Valdobbiadene. Geleitet wird das Weingut von Gaetano Sandro, einem Mann mit großer Erfahrung im Weinsektor und fruchtbaren unternehmerischen Visionen. Von klein auf daran gewöhnt, gegen den Strom zu schwimmen, war er der erste einer funfhundertjährigen Schmiedefamilie, der sich nicht der Schmiedekunst widmete, sondern die Önologische Schule von Conegliano besuchte. Er war auch der Erste, der in den 1960er Jahren einen Qualitätsweinladen für die Menge deutscher Touristen eröffnete, die jedes Jahr an die Cavallino-Strände in Jesolo strömen. Heute gibt es in ganz Italien 25 Le Rughe-Filialen.


ZU DEN WEINEN

Region Veneto

CANTINA BEATO BARTALOMEO BREGANZE


Alle Mitglieder, die ihre Trauben der Weinkellerei Beato Bartolomeo liefern, teilen die gemeinsame Absicht, ihr Land in Italien und in der Welt durch seinen besten Ausdruck bekannt zu machen: eben durch die DOC-Weine von Breganze. Dieses Gebiet liegt an den Füssen der Hochebene von Asiago auf einem Hügelland, das sich von der mittelalterlichen Stadt Thiene zur bezaubernden Stadt Bassano del Grappa erstreckt. Dort breiten sich sanfte Hügel mit Weinreben aus, die von den majestätischen Bergen umgegeben und im Frühling von Kirschblüten geschmückt sind. Hier werden die Weinreben seit mehr als tausend Jahren angebaut, um edle Weine zu produzieren, die der Stolz dieses Landes sind.
Derzeit zählt die Genossenschaft etwa 700 Mitglieder und produziert mit modernster Technologie über 70% der Produktion von DOC-Weinen von Breganze.

ZU DEN WEINEN

Region Veneto

CANTINA MONTELLIANA


Die Cantina Montelliana ist eine Winzergenossenschaft im Veneto und wurde 1957 gegründet. Sie hat ihren Sitz in Montebelluna am Fuße der Hügelzone des Gebietes Montello und Colli Asolani im Herzen der Marca Trevigiana und profitiert von idealen Boden- und Klimaverhältnissen für den Weinbau. Die Weingärten befinden sich auf den Hügeln des Montello und der Colli Asolani auf einer Höhe von 120-250 Metern über dem Meeresspiegel in Südlage; das Gebiet weist variable Charakteristiken auf, wobei der Kiesunterboden eine Konstante darstellt, die einen optimalen Abfluss des Regenwassers erlaubt. Neben den Weingärten um Asolo und Montebelluna gibt es auch Produktionsgebiete im Flachland, das sich an den Ufern des Flusses Piave erstreckt.


ZU DEN WEINEN

Region Veneto

CANTINE RIONDO


Collis-Riondo ist mit ihren über 6.000 Hektar Weinbergen, die täglich von über 1.800 Bauern gepflegt werden, eines der größten und wichtigsten Weingut-Unternehmen in Venetien und Italien. Die Mission des Unternehmens besteht darin, guten venezianischen Wein zu vertreiben und die Weine zu fördern, die in den eigenen Weinbergen gewonnen werden. Die Weinberge von Collis-Riondo erstrecken sich über alle wichtigen Weinbaugebiete Venetiens.


ZU DEN WEINEN

Region Veneto

BOTTEGA


Das Unternehmen Bottega hat seinen Sitz in Bibano di Godega, zwischen der Lagune von Venedig, Hauptstadt der Kunst und Kultur, und den Dolomiten. Hier haben Prosecco DOC und Grappa ihren Ursprung. Bottega verwaltet auch ein Weingut in Valgatara (Verona) und ein Weingut in Montalcino (Siena), wo große Valpolicella und Toskana Rotweine produziert werden.


ZU DEN WEINEN

Region Piemont

MAZZETTI D´ ALTAVILLA


Mazzetti ist eine der renommiertesten und meistprämierten Brennereien des Monferrato. Die Leidenschaft zum Grappa, der Einsatz moderner Technik und die Berücksichtigung des althergebrachten Wissens ihrer Vorväter sind die Zutaten zum Erfolgsrezept des Familienbetriebes, der bereits in der 6. Generation fortgesetzt wird.


ZUM GRAPPA


Schankweine



SCHANKWEINE 1,5l



ZU DEN WEINEN