IL BORRO

 
Die Reben von, aus denen die einzigartigen Weine von Il Borro entstehen, wachsen auf den Hügeln von Valdarno am Fuße der toskanischen Pratomagno-Berge. Salvatore Ferragamo leitet das Weingut, das in den Räumlichkeiten und jahrhundertealten Kellern einer ehemaligen mittelalterlichen Festung residiert, die 1993 von seinem Vater Ferruccio Ferragamo erworben und von da an mit viel Liebe und Hingabe aufwändig restauriert wurde.
Bei Il Borro ist man streng bemüht, den Kreislauf der Natur sowie die Eigenheiten des seltenen und wertvollen Terroirs zu achten und zu fördern, was sich unter anderem in der Nutzung erneuerbarer Energien und natürlicher Düngemittel und im Verzicht auf Pestizide ausdrückt.
google-site-verification: googlecc2f16658c6184f4.html