Die Tomaten von

ROSSO GARGANO

 
In Apulien haben Tomaten exzellente Wachstumsbedingungen - wasserliebend und verwöhnt von der Sonne Süditaliens. Die Nähe zum Meer verleiht einigen Sorten wie den Kirschtomaten und den Datteltomaten, die am See Lesina angebaut werden, einen einzigartigen Geschmack. Die hohen Qualitätsstandards der Genossenschaft Rosso Gargano schließen sowohl die Arbeit, das Produkt als auch den Konsumenten ein. Das Unternehmen besitzt eigene Verarbeitungsanlagen, die den großen Vorteil haben, daß die Tomaten im Umfeld der Fabrik wachsen, die Transportwege dadurch gering sind und die Verarbeitungszeiten auf ein Minimum reduziert werden. So schmecken die Tomaten auch aus der Dose noch wie gerade erst gepflückt.
Schon vor der Ernte achtet man auf gute Qualität: Die Landwirte von Rosso Gargano wählen immer die Sorten, die am besten zum jeweiligen Boden passen. Diese werden von der Saat bis zur Ernte mit großer Sorgfalt und mit der festen Überzeugung verfolgt, dass man alle ihre Eigenschaften bis zum Eßtisch erhalten kann.
google-site-verification: googlecc2f16658c6184f4.html